Expansion trotz Krise

31. Mai 2022

 

Expansion trotz Krise: 2023 eröffnet neues Schani Hotel bei der Wiener UNO-City

31. Mai 2022. Die Marke Schani Hotels beweist auch in Coronazeiten wirtschaftliche Stabilität und Innovationsgeist. Ende 2023 erweitert das erfolgreiche Unternehmen rund um Benedikt und Alexander Komarek sein Portfolio um das Haus in prominenter Lage gegenüber der UNO-City. Gemeinsam mit den Investorenfamilien Chini und Schwandl entstehen 202 Zimmer und Suiten, großzügige Tagungsmöglichkeiten und eine Lobby mit Bar im smarten Lifestyle-Design.

Trotz der Pandemie stehen den Schani Hotels spannende Zeiten bevor. Denn nach intensiver Planungsphase darf sich die Marke auf Zuwachs an der Donau freuen. Entstehen werden 202 smarte Zimmer und Suiten sowie Tagungsräume mit eigener Terrasse für bis zu 200 Personen und ein Besprechungsraum mit Coworking-Möglichkeit. „Der Standort in der Nähe der Donauinsel, des Praters und unweit der Innenstadt ist aber auch für Urlaubsgäste interessant“, weiß Schani-COO Markus Marth. Neben eigenen Familienzimmern stehen den Reisenden eine urbane Lobby mit Bar und ein großer Schanigarten zur Verfügung.

Gemeinsam mit dem bekannten Wiener Architekturbüro Archisphere wird ein Neubau mit 151 Zimmern realisiert und ein bestehendes Gebäude mit 51 Zimmern umfassend generalsaniert. „Wir freuen uns, mit den Familien Chini und Schwandl einen starken Partner für die Umsetzung gewonnen zu haben. Auch bei diesem Projekt wird uns das Fraunhofer IAO wissenschaftlich begleiten“, sagt Benedikt Komarek. Das neue Haus bekommt ein individuelles Design mit internationalem Flair und Wiener Charme. „Wir planen ein smartes, nachhaltiges Lifestyle-Hotel mit den gewohnt innovativen Charakteristika der Schani Hotels“, ergänzt Marth zum Konzept.

Entwickler und Eigentümer der Immobilie ist die Schwandl Autohandels GmbH. Dabei handelt es ich um einen im 22. Bezirk verwurzelten traditionellen Wiener Familienbetrieb. „Wir haben das Synergiepotenzial sofort erkannt und sind uns sicher, einen vielversprechenden gemeinsamen Weg eingeschlagen zu haben“, erzählt Komarek. „Wir glauben, dass sich in Zukunft vor allem spannende und entdeckungsfreudige Hotelkonzepte durchsetzen werden, und sind überzeugt, mit der Schani Gruppe den richtigen Partner für unser Hotelprojekt gefunden zu haben. Insbesondere die partnerschaftliche Zusammenarbeit war ein wichtiges Kriterium für die Betreiberauswahl“, ergänzt Margarete Chini, Geschäftsführerin der Schwandl Autohandels GmbH.

Den Schani Hotels stehen nun zwei besonders aufregende Jahre bevor. Denn parallel findet der Bau des Hotel Schani München statt.

Schani Hotels

Unter der Dachmarke Schani Hotels befinden sich Hotels in besten Lagen der Stadt. Im April 2015 eröffnete mit dem Hotel Schani Wien am Hauptbahnhof das erste Schani Hotel der Familie Komarek aus Wien-Ottakring. Das Hotel mit Wiener Charme ist gespickt mit vielen Innovationen. Als eines der ersten Hotels überhaupt implementierte das Hotel Schani Wien die individuelle Zimmerauswahl, den Zimmerschlüssel am Smartphone, einen sekundenschnellen Check-in und den integrierten Coworking Space in der Hotellobby. Durch den Standort am neuen Wiener Hauptbahnhof bietet das Hotel die perfekte Ausgangslage sowohl für Business- als auch Freizeitgäste. Insgesamt 135 Zimmer, davon zehn Maisonettes, eine multifunktionale Lobby und ein Schanigarten mit „Grünoase“ mitten in der Stadt erwarten die Gäste. Im November 2018 eröffnete der Neuzuwachs der Schani-Familie. Das Hotel Schani Salon mit 24 Zimmern liegt mitten auf der Mariahilfer Straße und greift das Thema der Salonkultur der Wiener Moderne auf. Eigentümer Mag. Benedikt Komarek setzt, in Zusammenarbeit mit dem Forschungsinstitut Fraunhofer IAO, die erfolgreiche Hotelierstradition der Familie mit eigenen zukunftsweisenden Projekten und neuen Ideen fort. www.hotelschani.com

Die Presseaussendung und Pressefotos zur freien Verwendung finden Sie unter folgendem Link:
www.dropbox.com/sh/yjcdf2367bk2b9m/AAANd7vBm_ZSn-cZ7ufbfZD1a
Die Geschäftsführung der Schani Hotels, von links: CFO Alexander Komarek, CEO Benedikt Komarek und COO Markus Marth © Schani Hotels/Gregor Hofbauer
Die Außenansicht des neuen Schani Hotels, Rendering © Schani Hotels/Archisphere

Weitere Presseunterlagen und -fotos finden Sie auf unserer Website:
https://www.hotelschani.com/presse/

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Silke Hager, MA
Director PR & Marketing
T: +43 660 343 62 67
E: s.hager@hotelschani.com

Lowest Available Rate nur auf unserer Website!

scroll up